Turnierergebnisse

Tanzreiches Wochenende 24. und 25. Januar 2015 in Glinde

 

Am 24. Januar fand in Glinde das SII DTV Ranglistenturnier sowie am 25. Januar das 1. Qualifikationsturnier der "Goldene 55er Serie" statt.

Am Sonnabend haben Oliver sowie Anne gemeinsam das erste Mal in einem hochrangigen Turnier der SII teilgenommen und dort den 16./17. Platz von 94 Paaren belegt. Es fehlten nur 2 Kreuze zum Semifinale.

 

Am Sonntag sind sowohl Oliver und Anne als auch Brigitte und Hansjörg beim 1. Qualifikationsturnier der "Goldene 55er Serie" gestartet. Brigitte und Hansjörg haben den 15. Platz belegt, aber auch nur dadurch, dass durch ein Mißgeschick der Wiener Walzer als Tanz ausgelassen wurde. Andernfalls hätten beide ganz klar die nächste Runde (Semifinale) erreicht.

Oliver und Anne haben das Finale ereicht und belegten in allen Tänzen den zweiten Platz und somit auch insgesamt den 2. Platz von 57 Paaren.

 

Ergebnis DTV Ranglistenturnier SII

Ergebnis "Goldene 55" 1. Qualifikationsturnier

 

 

 

Brigitte und Hansjörg
Anne und Oliver

15. Niedersachsenpokal/50 Jahre NTV in Winsen an der Luhe

 

Am 24.01.2015 nahmen Dirk und Melanie Lüneburg beim Niedersachsenpokal teil und haben die "gelbe" Mannschaft durch Ihr Tanzen unterstützt. Wie sollte es anders sein, hat die "gelbe" Mannschaft am Abend den 1. Platz belegt. Weitere Information -siehe unter www.ntv-tanzsport.de.

 

 

 

 

 

Melli und Dirk Lüneburg haben 3x zugeschlagen und gewonnen!!!!!!!!!

 

Melli und Dirk haben nun ihr 8. Platzierung geholt und an folgenden drei Turnieren getanzt und gewonnen: 

 

 

 

 

 

 

 

04. Januar 2015: TSC Casino Oberalster in Duvenstedt          1. Platz von 10 Paaren

10. Januar 2015: TSA des HSV in Norderstedt                       1. Platz von   6 Paaren

11. Januar 2015:  TTC Savoy in Norderstedt                         1.  Platz von  9 Paaren

 

Der Weg zum Aufstieg in die Sonderklasse ist nicht mehr lang...

Weiter so...!

 


Die fünfte Platzierung auf dem Weg zur Sonderklasse

 

Am 14. Dezember 2014 tanzten Melli und Dirk Lüneburg in Norderstedt und haben wieder klar mit 19 "Einsen" das Turnier für sich gewonnen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

Oliver Luthardt/Anne Hinz gewinnen klar das Adventsturnier in Wahlstedt

 

Mit allen "Einsen" haben Oliver und Anne in Wahlstedt am 14. Dezember 2014 das Turnier gewonnen. Mit diesem Turnier schließen beide für 2014 die Turnierserie ab und bereiten sich auf die Saison für 2015 vor.

 

 

Wieder ein erfolgreiches Wochenende für Melli und Dirk Lüneburg

 

Gleich zwei Mal startete das Ehepaar Lüneburg am Wochenende auf Turniere. Am Sonnabend, den 29. November im Casino Oberalster Duvenstedt und am Sonntag, den 30. November im Grün-Gold-Club Bremen.

 

In beiden Turnieren haben Melli und Dirk wieder sourerän den ersten Platz belegt und damit nun ihre 4. Platzierung geholt. Ein rasanter Weg zur Sonderklasse.

 

 

 

 

1. Platz im Grün Gold Club Bremen

Melli und Dirk Lüneburg gewinnen beim zweiten Turnier sourverän mit allen "Einsen"

 

Am 22. November tanzten Melli und Dirk in Gifhorn erst ihr zweites Turnier und holten sich bereits mit dem sourveränen ersten Platz ihre zweite Platzierung nach der Landesmeisterschaft.

10. Platzierungen (1. bis 3. Platz) werden in der Senioren AII auf dem Weg zum Aufstieg in die Sonderklasse der S II benötigt.

 

 

 

 

 

 

Pokalturnier in Ahrensburg am 15. November 2014

 

....haben Anne und Oliver souverän von 16 Paaren in der SIII mit allen Kreuzen und in der Endrunde mit allen "Einsen" gewonnen

 

Gesamtergebnis

 

 

 

 

 

 

02.11.2014 WDSF Senior III bei den 5. Saxonian Dance Classic 2014

 

Oliver und Anne haben beim Weltranglistenturnier der Senior III von 52 Paaren den 2. Platz ingesamt erreicht. Im Quickstep wurden die beiden sogar auf dem 1. Platz gehoben. Damit haben Oliver und Anne mit dem dritten Weltranglistenturnier nach der GOC Stuttgart sowie Dance Comp in Wuppertal nun in der Weltrangliste von Platz 141 sich auf den 70. Platz gesteigert. Insgesamt gehen 6 Weltranglistenturnier in die Wertung innerhalb eines Jahres.

 

Gesamtergebnis

 

 

Anne und Oliver (Quelle Tanzfotobolcz)

Erfolgreiche Turnierergebnisse am 18. Oktober durch unsere Vereinsmitglieder Dirk und Melanie Lüneburg sowie Oliver Luthardt/Anne Hinz

 

 

Dirk und Melanie Lüneburg haben am Sonnabend, den 18. Oktober in Gifhorn bei der Landesmeisterschaft Niedersachsen in der Senioren AII ihr erstes Turnier gestartet und gleich auf Anhieb den hervorragenden 3. Platz belegt. Beide haben für diese Landes-meisterschaft hart trainiert und hatten die Absicht, eigentlich mit eine Generalprobe vorab auf einem kleinen Turnier starten zu wollen. Dazu kam dann noch kurzfristig krankheitsbedingt der Ausfall von Dirk, so dass der Start für die Landesmeisterschaft noch nicht ganz klar war. Im Wiener Walzer haben beide sogar den zweiten Platz belegt. Da nun der Erst- und Zweitplatzierte auf der Landesmeisterschaft in die Sonderklasse aufgestiegen sind, haben Dirk und Melanie zukünftig freie Bahn. Dazu drücken wir beide alle Daumen.

Dirk und Melanie auf Erfolgskurs

Großer Erfolg für Oliver Luthardt und Anne Hinz: Bei der Endveranstaltung der Turnierserie "Goldene 55" haben die beiden am Samstag, den 18.10.2014, einen hervorragenden 2. Platz ertanzt. Sie setzten sich in dem mit 20 Paaren hochklassig besetzten Turnier unter anderem gegen die Drittplatzierten des Deutschlandpokals durch und mussten sich nur dem Sinsheimer Paar Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann geschlagen geben.

Nachdem Oliver und Anne erst zum dritten Qualifikationsturnier der insgesamt aus vier Turnieren bestehenden Serie eingestiegen sind, konnten sie in den zwei verbleibenden Turnieren mit einem Turniersieg und einem zweiten Platz ihre Anwartschaft auf den Treppchenplatz eindrucksvoll unterstreichen.

Als nächstes großes Ziel warten weitere WDSF Turniere und vor allem Ende Januar 2015 die Weltmeisterschaft der Senioren III Standard in Antwerpen.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß und Erfolg! (Quelle: TC Concordia Lübeck e.V.)

 

Gesamtergebnisse

 

13.09.2014 Anne und Oliver bei der Gebietslandesmeisterschaft SIII beim HSV in Norderstedt ganz vorn.....

 

Sieg mit viel Power

Im Finale drehte er noch einmal auf: Oliver Luthardt gewinnt mit seiner neuen Partnerin Anne Hinz klar die GLM der Senioren III S bei der TSA des HSV.

Vor inzwischen über 100 Zuschauern im nett geschmückten Doppelsaal an der Ohe zeigten im Finale die sechs Paare, die sich über die vorangegangenen drei Runden bereits deutlich empfohlen hatten, noch einmal Tanzen der Spitzenklasse.

Während vor allem in den ersten Runden doch noch merklich einige Paare aufgrund der ungewohnten Fläche mit zwei langen Seiten mit Wänden direkt an der Fläche auf die Bremse traten, hatten sich im Finale alle daran gewöhnt und besonders der Favorit aus Schleswig-Holstein legte merklich noch einen Gang zu. Auch ein kurzer Schreck in den letzten 10 Sekunden des Semifinales, als Anne Hinz rutschte und fast eine Figur aus dem RocknRoll hinlegte, konnte die Lübecker nicht bremsen.

Am Ende feierten Luthardt/Hinz mit 35 Einsen einen verdienten klaren Sieg vor Michael und Grazyna Wierzbicki aus Hamburg, die mit ihrem weichen Tanzen den HATV-Titel mitnahmen. Auf Platz drei mit einigen Zweien im Gepäck tanzten Manfred und Andrea Otto vom Heimverein, damit gehörte die Silbermedaille der Hansestadt klar ihnen. (Quelle HATV-Seite vom 14.09.2014)

 

Gesamtergebnis

 

GLM 2014 Anne und Oliver

07.09.2014 Tanz an der Ostsee (Heiligenhafen) SII und SIII

 

Oliver und Anne sind am Sonntag bei zwei Turnieren am Start gegangen. In beiden Turnieren, Ausrichter TSG Creativ Norderstedt, sowohl in der SII und SIII haben Oliver und Anne souverän  mit allen Einsen gewonnen. Auch wenn das Teilnehmerfeld sehr klein war, war es eine gute Übung für die Vorbereitung auf die Gebietsmeisterschaft, die nächstes Wochenende in Hamburg beim HSV ansteht.

Wertungsrichter sowie Gäste waren über die tänzerische Leistung begeistert.

 

 

 

Erfolgreicher Start  von Brigitte und Hans-Jörg beim ersten Turnier der Landesmeisterschaft SIII Niedersachsen am 30.08.2014

 

Der TK Weiß-Blau Celle war erneut Ausrichter der Landesmeisterschaften für die Senioren AIII und SIII Standard. Die Exerzierhalle in Celle bot den entsprechenden Rahmen für diese beiden Veranstaltungen.

20 Paare in der Senioren III S tanzten um den Einzug in die nächste Runde sowie auch um den begehrten Titelgewinn. Mit Astrid und Rainer Quenzel vom Hildesheimer TSC gab es in der Seniorensonderklasse eine erfolgreiche Titelverteidung. Zum zweiten Mal gingen Titel und Goldmedaille an die sympathischen Hildesheimer vor Conny und Uwe Maskow, die sich nach ihrem Wiedereinstieg nun Vizelandesmeister nennen dürfen. Die Bronzemedaille wurde der neuen Paarkonstellation Brigitte Kessel-Döhle/Hans-Jörg Spiecker verliehen, die damit von null auf drei kamen. Im Langsamen Walzer erreichten Sie sogar den 2. Platz. Platz vier ging an Elke und Wolfram Mendt, die sich damit im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbesserten und Karin und Francesco Missere auf den fünften Platz verwiesen. Den sechsten Platz belegten Rosemarie und Siegfried Lutz aus Braunschweig. Auf dem siebten Platz im Finale sah das Wertungsgericht Angelika und Martin-Karl Ciomber. Das Paar hatte im vergangenen Jahr noch auf der dritten Stufe des Siegertreppchens gestanden.

 

Gesamtergebnis

 

 

 

LM Niedersachsen 2014 Brigitte und Hansjörg

4. Qualifikationsturnier "Goldene 55" TSC Casino Oberalster in Hamburg am 23.08.2014

Zum persönlichen zweiten Qualifikationsturnier der "Goldene 55" ertanzten sich Oliver und Anne klar den 2. Platz nach Hick/Lessmann, konnten aber auch für sich "einsen" verbuchen. Durch das persönlich zweite Turnier haben sich Oliver und Anne in der Vorentscheidung zur Endveranstaltung der "Goldene 55 Masterserie" im Oktober im Saltatio Hamburg auf dem 2. Ranglistenplatz vorgetanzt. Insgesamt auch eine gute Voraussetzung für die beiden bei der gemeinsamen Gebietsmeisterschaft am 13.09.2014 im Hamburger Sportverein als Favorit auf dem Turnier einzusteigen.

 

Ergebnis der Endrunde:

1. Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann, TSC Rot-Gold Sinsheim (5,5)
2. Oliver Luthardt/Anne Hinz, Tanzclub Concordia Lübeck (9,5)
3. Wolfgang Walter/Ilse von Beyer, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (15)
4. Michael und Grazyna Wierzbicki (TSA d. TSV Glinde)(20)
5. Heinz-Jürgen und Jutta Kühl, TSA d. Hamburger Sport-Verein (25)
6. Uwe und Cornelia Maskow, Tanzsportzentrum Delmenhorst (30)
 

Oliver und Anne

 GOC Stuttgart WDSF Weltranglistenturnier Senior III open Standard

Am Dienstag, den 12. August 2014 fand am 1. Tag der GOC in Stuttgart das WDSF Weltranglistenturnier Senior III open statt. Gemeldet waren 230 Paare, davon dann 206 gestartet. Hier haben Anne und Oliver mit der Vorrunde beginnen müßen, da ein Sternchen noch nicht vorhanden war, um direkt in der 1. Zwischenrunde starten zu können. Nach 5 Runden haben Anne und Oliver das Viertelfinale (letzten 24 Paare) erreicht und dort dann den geteilten 15. bis 17. Platz von 206 Paaren ertanzt. Mit dieser Platzierung sind Anne und Oliver an diesem Tag das 4. beste Paar aus Deutschland. Damit haben beide auch für 2015 sich ein Sternchen geholt, um eine Runde später einsteigen zu dürfen.

 

Das Turnier ist eine gute Vorbereitung auf das 4. Qualifikationsturnier der "Goldenen 55" in zwei Wochen im Casino Oberalster sowie für die im September anstehenden Gebietsmeisterschaften im HSV.

Gesamtergebnis

 

 

 

Oliver und Anne bei der GOC in Stuttgart SIII 2014

Weltranglistenturnier bei der dance open in Wuppertal

Semifinale wurde erreicht.....

Am 04. Juni nahmen Anne und Oliver das erste Mal miteinander an einem Weltranglistenturnier in Wuppertal teil und belegten nach Einstieg in der Vorrunde und vier weiteren Runden den 10. Platz von 126 Paaren.

Gesamtergebnis

 

 

Und wieder erste Plätze bei den"Baltic Open"

Am 21. und 22. Juni fanden die "Baltic open" in Kiel Schönberg statt. Hier haben Anne und Oliver souverän mit allen Einsen beide Tuniere gewonnen. Ergebnis dazu:

Turnierergebnis Sonnabend

Turnierergebnis Sonntag

 

 

Erster Sieg für Oliver Luthardt/Anne Hinz

3. Qualifikationsturnier "Goldene 55" im Harz

Braunlage soll sein Wahrzeichen, die Wurmbergschanze, verlieren (Abriss). In Tänzerkreisen ist dies aber nur ein Wahrzeichen. Das zweite Wahrzeichen – die Serienturnierveranstaltung am Ende der Gundlach-Seminare im Panoramic Hotel in Braunlage Hohegeiß – bleibt erhalten. So trafen sich 47 Paare der „Goldenen 55“ bei weit über 25 Grad (schon fast Ausnahmetemperaturen im Harz) und tanzten ihr drittes Qualifikationsturnier. Nachdem die ersten beiden Quali-Turniere in Wolfsburg und Heiligenhafen aus Finalistensicht fast gleich besetzt waren, wurden am Samstag die Karten neu gemischt. Die neue Paarkonstellation Oliver Luthardt/Anne Hinz stieg im Harz zum zweiten Mal überhaupt ins Turniergeschehen ein und setzte sich in Höhenluft mit drei zu zwei gewonnenen Tänzen gegen Rainer und Astrid Quenzel durch. Um den dritten Platz entbrannte ein Zweikampf zwischen Roland Lein/Dr. Karin Anton (Würzburg) und Michael und Grazyna Wierzbicki (Glinde), die nach langer Verletzungspause ebenfalls neu dabei waren. Erst im Quickstep entschieden die sieben Wertungsrichter/innen zugunsten der Würzburger, die damit den dritten Finalplatz belegten. Nachdem Götz Bierbaum/Maren Müller-Bierbaum den Langsamen Walzer noch an ihre Konkurrenten Jörg und Karin Stoffels abgeben mussten, hatten sie in den weiteren vier Tänzen die Nase vorn und belegten am Ende Platz fünf.

Finale 3. Qualifikation „Goldene 55“

1. Oliver Luthardt/Anne Hinz, TC Concordia Lübeck
2. Rainer und Astrid Quenzel, Hildesheimer TSC
3. Roland Lein/Dr. Karin Anton, TC Rot-Gold Würzburg
4. Michael und Grazyna Wierzbicki, TSA d. TSV Glinde
5. Götz Bierbaum/Maren Müller-Bierbaum, TSC Savoy München
6. Jörg und Karin Stoffels, Bielefelder TC Metropol

Gesamtergebnis

 

 

 

Erstes Turnier von Oliver und Anne als Generalprobe am Wochenende in Erfurt am 31.05./01.06.2014

Heimlich haben Oliver und Anne nach 5 Monaten Training weit weg ihr erstes Turnier in der Sonderklasse der SIII gewagt und sowohl Sonnabend als auch Sonntag jeweils den 1. Platz belegt. Eine gute Voraussetzung für das bevorstehende 3. Qualifikationsturnier der Masterserie "Goldene 55" 2014 in Braunlage.

Bilder vom Turnier können hier unter dem Links eingesehen werden:

Bilder "www.blitz-nicht.de